UVV Prüfung Tore – Überladebrücken – Türen

„Prüfen heißt feststellen ob ein zu prüfender Gegenstand die vorgeschriebenen Normen, Richtlinien und Bedingungen erfüllt.“ 

UVV Prüfung für Tore – Überladebrücken – Türen gemäß gesetzlicher Richtlinie ab:

21,00 €*/Stück

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Tel.: +49 (0) 5605 – 9419004
E.- Mail: info@ktts-torservice.de

Eine sachgerechte UVV Prüfung auf den sicheren Zustand von kraftbetätigten Toren – Ladebrücken & Türen  muss nach den Vorgaben des Herstellers vor der ersten Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie wiederkehrend durchgeführt werden. Die wiederkehrende Prüfung sollte mindestens im Abstand von einem Jahr durchgeführt werden. Die Prüfergebnisse, die sich aus der sicherheitstechnischen Prüfung ergeben, sind aufzuzeichnen und vom aufzubewahren/ archivieren. Die Prüfung erfolgt gemäß aktuell gültiger gesetzlicher Richtlinien für die betreffende Anlage

Leistungsumfang Paket Basis UVV:

  • Prüfung gemäß gesetzlicher Richtlinie Erteilung der Prüfplakette nach erfolgter Abnahme 
  • Erstellung eines Prüfprotokolls
  • Zusendung der Dokumentation per E.- Mail
  • Feststellung und Beurteilung des Zustandes der geprüften  Anlage
  • Erstellung eines kostenfreies Angebotes zur Mängelbeseitigung 
  • Anfahrtskosten pauschal

*alle Preisangaben zzgl. Anfahrtskosten & zzgl. Mwst.

Copyright © ktts-torservice.de 2022 Webdesign by dh-creative-webdesign.de